MarktgemeindeWATTENS

Sperrmüll- und Müllentsorgung - Neuregelung ab 01.01.2018

Um die Serviceleistung im Bereich der Müllentsorgung auszubauen und die Kosten unserer Sperrmüllentsorgung verursachergerecht abzurechnen,
kommt es ab 01.01.2018 zu folgenden Änderungen:

-  Die Abgabe von Problemstoffen und Sperrmüll ist wöchentlich, jeden Freitag zwischen 13.00 und 17.00 Uhr, möglich.

-   Aus sicherheitstechnischen Gründen bleibt das Bauhofareal außerhalb dieser Öffnungszeiten geschlossen! Unser Bauhofbüro ist wie bisher
    von Montag bis Freitag, jeweils in der Zeit von 8.00 - 12.00 Uhr, besetzt. 
    Der Zugang befindet sich in der Bauhofstraße im westlichen Bereich des Bauhofes.

-   Die Sperrmüllentsorgung ist ab Jahresbeginn kostenpflichtig (30 Cent/kg).
     Die abgegebene Menge wird verwogen und ist vor Ort zu bezahlen!
     Bei einer Menge von unter 10kg wird eine Mindestmengenpauschale von € 3,-- eingehoben.

-   Altholz, Alteisen, Problemstoffe, Altkleider, Kartonagen sowie Elektroaltgeräte können während der neuen Öffnungszeit weiterhin kostenlos
     abgegeben werden.

-   Bauschutt kann nur mehr sortenrein und in Kleinmengen von max. 0,25 m³/Jahr kostenlos abgegeben werden!
     Bei größeren Mengen wenden Sie sich bitte an ein befugtes Entsorgungsunternehmen.

-   Die Ausgabe der „gelben Säcke“ und „Biomüllsäcke“ erfolgt jeden Freitag von 13.00 - 17.00 Uhr im Bauhof oder während der Amtsstunden im    
     Gemeindeamt, Zimmer 5.

Bei etwaigen Fragen kontaktieren Sie bitte unseren Umweltberater, Herrn Rast Siegfried, jeweils von Montag – Freitag, in der Zeit von 9.00 – 12.00 Uhr,
unter der Telefonnummer 05224/5858-23.