Skibetrieb am Glungezer verlängert bis 18. April

Tulfes - Gute Nachrichten für alle Skifans: Aufgrund der hervorragenden Schneebedingungen wird der Skibetrieb am Glungezer bis Sonntag, den 18. April verlängert. Ideal präparierte Pisten und traumhafte Panoramablicke: Trotz der besonderen Situation ist der Glungezer auch diesen Winter äußerst beliebt bei den Einheimischen.

Der in dieser Wintersaison neu in Betrieb genommene „Tulfein Express“, eine Kombibahn mit 6er-Sesseln und geräumigen 10er-Gondeln, wird bestens angenommen. Auch die Tourengeher-Abende - jeden Montag und Dienstag ist die Gondelbahn bis zur Mittelstation bis 22 Uhr in Betrieb – sind sehr beliebt.

Mit Abstand sicher Skifahren
Für einen sicheren Skigenuss werden am Glungezer bereits seit Beginn der Saison umfangreiche Sicherheits- und Hygiene-Maßnahmen getroffen. Derzeit ist außerdem in den Zugangsbereichen und in den Gondeln das Tragen von FFP2-Masken bzw. ein negatives Covid19- PCR- oder Antigentestergebnis (nicht älter als 48 h) vorgeschrieben.

Kostenlose Testmöglichkeit direkt an der Talstation
Sicher und bequem ins Skivergnügen: Jeden Samstag und Sonntag von 8 bis 13 Uhr können Skifahrer direkt an der Talstation einen kostenlosen Covid19-Antigen-Schnelltest machen.

Alle aktuellen Sicherheitsinformationen gibt es jederzeit auf www.glungezerbahn.at

 

Rückfragehinweis
Glungezerbahn Tulfes
Walter Höllwarth (GF)
Glungezerstraße 14 | 6075 Tulfes

Tel.: 0676/834 45 834

www.glungezerbahn.at