Veranstaltungen

Wann ist was ist los in Wattens?
In unserem Veranstaltungskalender finden Sie aktuelle Veranstaltungen in unserer Marktgemeinde!

 

Anregungen, Wünsche oder sonstige Anmerkungen bzgl. Veranstaltungen?
Kontaktieren Sie uns gerne unter veranstaltungen@wattens.com!

Ausstellung Flucht ist nicht flüchtig

24.05.2024 - 01.08.2024

Museum Wattens

Von 24.05. bis 01.08.2024 wird im Museum Wattens die Ausstellung „Flucht ist nicht flüchtig“ präsentiert – organisiert vom Sozial-, Familien- und Integrationsausschuss der Marktgemeinde Wattens unter der Leitung von Obfrau Sonja Fender und Obfrau-Stv. Murat Celik in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Migrantinnen und Migranten in Tirol (ZeMiT).    

Mehr InformationenWeniger Informationen

Ausstellung Salon D'Amour

08.06.2024 - 05.08.2024

Museum Wattens

Margret Wibmer präsentiert die im Januar erschienene Künstlerpublikation «Salon d’Amour» die in enger Zusammenarbeit mit PEACH_Wien entstand, erstmals in Österreich der Öffentlichkeit.    

Mehr InformationenWeniger Informationen

Karl Stainer (1868-1949). Arzt, Wohltäter und engagierter Forscher

21.06.2024 - 30.11.2024

Mittwoch-Samstag 10.00-16.00 Uhr

Museum Wattens

Dr. Karl Stainer prägte unsere Region als Arzt, Forscher und vielseitig engagierter Mensch. 2024 jährt sich sein Todestag zum 75. Mal und vor 130 Jahren begann er als Gemeindearzt in Wattens. Aus diesem Anlass wurde am 20. Juni die Ausstellung „Karl Stainer (1868-1949). Arzt, Wohltäter und engagierter Forscher“ eröffnet. Sie ist ein Kooperationsprojekt des Tiroler Landesmuseum Ferdinandeums, des Museum Wattens und des Heimatkunde- und Museumsvereins Wattens-Volders. Die Ausstellung kombiniert Familien-, Regionalgeschichte und Archäologie. Neben Karl Stainer und seiner Zeit wird auch die Geschichte des Heimatkunde- und Museumsverein Wattens-Volders präsentiert. Besondere Highlights sind ein Portrait Dr. Karl Stainers als junger Arzt gemalt von seiner Mutter Anna Stainer-Knittel sowie archäologische Funde Stainers aus Fritzens, Volders und vom Wattenberg, die erstmals in der Region zu sehen sind. Die Ausstellung kann bis 30.11.2024 zu den Öffnungszeiten des Museum Wattens (Mittwoch-Samstag 10.00-16.00 Uhr) besichtigt werden. Es gelten die Eintrittspreise des Museums Wattens. Freier Eintritt für alle unter 18 Jahren und alle Besitzer eines Freizeitticket Tirol. Bildnachweis: Ortschronik Wattens

Mehr InformationenWeniger Informationen

In Organo Pleno - Konzertreihe

21.07.2024

20:00-22:00

Marienkirche Watttens

Eintritt: Freiwillige Spenden

21.07.: Filippo Manci (Rom) 28.07.: Pascal Reber (Mulhouse im Elsass) 04.08.: Quentin Guérillot (Paris) 11.08.: Julian Mangott (Serfaus-Tirol) 18.08.: Michael Rexeis (Graz)

Mehr InformationenWeniger Informationen

Gedächtniswallfahrt - Seliger P. Jakob Gapp

25.07.2024

19:15 Uhr

Die Wallfahrer aus Wattens treffen sich in Gnadenwald, Ortsteil Mayerbach, um 19.15 Uhr – und wandern gemeinsam zur „Roanerkapelle“. Die Wallfahrer aus Terfens und die Freunde der ehemaligen KAB Tirol treffen sich am Umlberg bei der Weggabelung (Weg Gnadenwald – Forstweg Ganalm) um 19.30 Uhr und gehen den Wallfahrern aus Wattens entgegen, sodass nach Möglichkeit alle Wallfahrer gemeinsam bei der „Roanerkapelle“ eintreffen sollten. Beginn des Gottesdienstes um 20:00 Uhr.

Mehr InformationenWeniger Informationen

Wattner Marktfest

27.07.2024

ab 15.00 Uhr

Zentrum Wattens

Kinderprogramm am Nachmittag (ab 15:00 Uhr) Fest-Beginn: ab 17:00 Uhr Ort: Zentrum Wattens Veranstalter: Gemeinschaft der Kaufleute der Kristallregion Kontakt: info@kristallregion.at

Mehr InformationenWeniger Informationen

In Organo Pleno - Konzertreihe

28.07.2024

20:00-22:00

Marienkirche Watttens

Eintritt: Freiwillige Spenden

21.07.: Filippo Manci (Rom) 28.07.: Pascal Reber (Mulhouse im Elsass) 04.08.: Quentin Guérillot (Paris) 11.08.: Julian Mangott (Serfaus-Tirol) 18.08.: Michael Rexeis (Graz)

Mehr InformationenWeniger Informationen

Choko-Design-Workshop mit Ype Limburg & Kristina Kapeljuh

30.07.2024

14:00 - 17:00 Uhr

Museum Wattens (bei Schönwetter am Vorplatz)

Gestalte dein eigenes Design aus Schokolade! Der Künstler Ype Limburg zaubert mit euch „Choko-Designs“ aus Motiven der Ausstellung „Flucht ist nicht flüchtig“.  Dabei lernt ihr die Siebdruck-Technik mit flüssiger (veganer) Schokolade auf Esspapier kennen und könnt eure Drucke mit Streusel, Zimt- und Chili-Pulver schmücken. Einmal abgekühlt, kann der Chokodruck in Papiertaschen verpackt mit nach Hause genommen werden. Im Rahmen des Workshops werfen wir auch einen Blick in die Ausstellung „Flucht ist nicht flüchtig“ im Museum Wattens. Zielgruppe: alle Altersstufen, Umgang mit Schere oder Cutter Der Workshop findet in Kooperation mit dem Zentrum für Migrantinnen und Migranten in Tirol und der Gemeinde Wattens im Rahmen der Ausstellung „Flucht ist nicht flüchtig“ statt. Anmeldung unter: christina.cottogni@wattens.com Zur Inspiration: ypeschokodesign.blog

Mehr InformationenWeniger Informationen