* Koordinator*in (m/w/d) für den Kinder- und Jugendbereich (Teilzeitbeschäftigung mit 20 Wochenstunden)

Aufgabengebiet:

  • Ansprechpartner für die Nachmittagsbetreuung in Schulen sowie Kinder- und Jugendeinrichtungen der Marktgemeinde Wattens
  • fachliche und pädagogische Zusammenarbeit mit der jeweiligen Einrichtungsleitung
  • Koordination der Personalplanung in Absprache mit der jeweiligen Einrichtungsleitung und der Amtsleitung
  • Organisation von Schulungen und Fortbildungen
  • Weiterentwicklung der Kinderbetreuungseinrichtungen
  • konzeptionelle und pädagogische Weiterentwicklung der einzelnen Einrichtungen
  • Unterstützung in der Budgetvorbereitung
  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten in Zusammenhang mit der schulischen Nachmittagsbetreuung und der Kinderbetreuungs- und Jugendeinrichtungen
  • Fördermanagement

Anstellungserfordernisse:

  • abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft bzw. vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung von Vorteil
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit, eigenverantwortliche Arbeitsweise, soziale Kompetenz sowie Belastbarkeit
  • idealerweise Kompetenz in Mitarbeiterführung

monatliches Mindestentgelt:              € 1.166,- brutto für 20 Wochenstunden
voraussichtlicher Arbeitsbeginn:         01. Sept. 2022

Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Tiroler Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes. Das angeführte Mindestentgelt kann sich auf Grund von gesetzlich anrechenbaren Vordienstzeiten erhöhen.

Schriftliche Bewerbungen sind mit folgenden Unterlagen per E-Mail an zu senden oder direkt im Rathaus (Innsbrucker Straße 3, 6112 Wattens) abzugeben: Lebenslauf, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse, Bestätigung Erste-Hilfe-Kurs, bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Grundwehr- oder Zivildienst.