MarktgemeindeWATTENS

Hallo Vision ! Was ist die Vision Wattens?
Was ist seit ihrer ersten Präsentation 2017 alles passiert?

Und wie geht es weiter mit Wattens und seiner Vision?
Noch bis 31. März ist die Vision Wattens im „Raum ohne Namen“ (Museum Wattens, Arkadengang Südwest-Ende)
erlebbar, um sie gemeinsam zu diskutieren und weiter zu schreiben.

vision-wattens.at
facebook.com/visionwattens

Seit Herbst 2017 lebt die Vision Wattens mitten in unserem Ort. Die Menschen sprechen
über die Zukunft unseres Lebensraumes, erste Ideen werden bereits in die Tat umgesetzt.

Jetzt schreiben wir die Vision Wattens mit neuen Gedanken, aufrichtiger Kritik
und frischem Tatendrang weiter. Dazu bist du herzlich eingeladen.

Wie kann ich mitmachen?

• Im Raum ohne Namen
Der Raum ohne Namen an der Südwestseite des Museum Wattens (am Ende des
Arkadenganges) macht die Vision Wattens seit Ende November erlebbar.
Noch bis Ende März lädt der Raum während der Museumsöffnungszeiten ein, seine
Gedanken, Anregungen und Wünsche zur Zukunft unserer Heimat zu teilen.
Nur noch bis 31. März, Di-So 10-17 Uhr, Eintritt frei.

• Beim Visionscafé am 11. März
Am Montag, 11. März, wird das Laboratorium im Museum Wattens (2. Stock) erneut
zum Visionscafé. Diesmal beschäftigt uns das Thema Wohnen.
Beginn 19 Uhr, Eintritt frei.

• Online und digital
Die Vision Wattens nimmt auch per E-Mail, im Internet und auf Facebook
Kontakt auf. Details findest du auf www.vision-wattens.at und
www.facebook.com/visionwattens, bzw. per E-Mail an .

• Im persönlichen Gespräch
Am wohlsten fühlt sich die Vision Wattens im persönlichen Gespräch.
Bei Begegnungen im Wattner Alltag lässt sich herrlich über die Zukunft unserer Gemeinde diskutieren.

Nehmen wir gemeinsam die Zukunft von Wattens in die Hand!

 

Die Vision Wattens ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Unternehmen Swarovski und der Marktgemeinde
Wattens. Gemeinsam mit dem Architekturbüro Snøhetta wurde ein Denkprozess gestartet, in dem offen über die
Möglichkeiten zur nachhaltigen Entwicklung unserer Gemeinde nachgedacht wird.