MarktgemeindeWATTENS

Daniel Swarovski Denkmal

Als ein sichtbares Zeichen des Dankes an Daniel Swarovski, den Begründer des modernen Wattens, ließ die Gemeinde im Jahr 1961 im Ortszentrum vor der Hauptschule ein Denkmal errichten. Professor Gustinos Ambrosi aus Prag, ein berühmter Künstler und persönlicher Freund von Daniel Swarovski, schuf das drei Meter hohe Standbild nach einem anspruchsvollen antiken Verfahren. Daniel Swarovski war ein Industriepionier mit Weitblick und Herz. Seine Persönlichkeit war geprägt von der Liebe zu den Mitmenschen, von sozialer Verantwortung, Respekt, Innovationskraft und Herzlichkeit. Viele erinnern sich noch heute an seine sympathische und elegante Erscheinung. Sein Denken und seine Überzeugung leben in der Firmenphilosophie und in der Gemeinde Wattens weiter.