MarktgemeindeWATTENS

Tagesmütter - Frauen im Brennpunkt

 

 



TAGESMÜTTER
betreuen Ihr Kind bei sich zu Hause in einer kleinen, familienähnlichen Gruppe:
liebevoll - professionell - flexibel.

TAGESMÜTTER
sind gut ausgebildet, fix angestellt und richten sich, so weit als möglich nach den Zeiten, die Sie brauchen.

In WATTENS arbeiten zur Zeit zwei Tagesmütter unseres Vereins. Ab Juni 2015 wird auch eine dritte Tagesmutter ihre Arbeit aufnehmen.“

 


Weitere Angebote:

  • KINDERKRIPPEN in Innsbruck, Reith bei Seefeld, Ehrwald und Reutte.
  • An unserer FRAUENBERATUNGSSTELLE werden Frauen in Fragen zu Berufstätigkeit oder Wiedereinstieg kompetent beraten.
  • An unserer MÄDCHENBERATUNGSSTELLE werden Mädchen und junge Frauen beraten in Fragen zu Ausbildung und Beruf, bei Problemen in Familie oder Partnerschaft und auch in Krisensituationen.


Genaue Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Firma: Frauen im Brennpunkt
Ansprechperson: Dipl.-Päd. Karin Part-Meier
Strasse: Innrain 25
Telefon: 0512/587 608, Mo - Fr 8.00 - 12.30 Uhr

E-Mail: info@fib.at
homepage: www.fib.at/

 

Ausbildung zur Tagesmutter/-vater: ein Beruf mit Zukunft

Frauen im Brennpunkt sucht noch bis Mitte-Ende Juli TeilnehmerInnen für die Ausbildung zur Tagesmutter. Kursbeginn ist am 16. September 2015.

Liebevoll, professionell, flexibel: Tagesmütter/-väter betreuen ihre Tageskinder bei sich zuhause. Sie sind bei Frauen im Brennpunkt angestellt und nehmen laufend an Fortbildungen und Reflexionsrunden teil. Die Ausbildung ist mit dem Gütesiegel des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend zertifiziert.

Innsbruck, 19.06. 2015 – Der Verein Frauen im Brennpunkt bietet Frauen und Männern die Möglichkeit einer Ausbildung zur Tagesmutter/zum Tagesvater. Der nächste Kurs findet in Innsbruck statt und wird in Zusammenarbeit mit dem AMS durchgeführt. Start ist am 16. September 2015.

Tagesmütter/-väter betreuen bis zu vier Kinder in ihrer eigenen Wohnung. Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit werden sie qualifiziert ausgebildet: Der Kurs dauert drei Monate und ist für die TeilnehmerInnen kostenlos. Er umfasst 220 Theorie- und 80 Praxisstunden und ist mit dem Gütesiegel des Bundesministeriums für Familien und Jugend ausgezeichnet. Neben pädagogischen, psychologischen und rechtlichen Grundlagen werden auch praxisorientierte Kenntnisse wie gesunde Ernährung, Bewegung und Erste Hilfe vermittelt. „Die Ausbildung ist wirklich vielfältig und am Puls der Zeit, es hat mir viel Spaß gemacht. Ich konnte sowohl persönlich als auch beruflich viel mitnehmen – und jetzt bei den Betreuungen greife ich gerne auf die vielen Anregungen zurück", so Tagesmutter Birgit P.

Ausgebildete Tagesmütter/-väter in Innsbruck, Innsbruck-Land, Schwaz und Reutte werden über den Verein Frauen im Brennpunkt vermittelt und angestellt. Besonders attraktiv ist die Tätigkeit als Tagesmutter/-vater für WiedereinsteigerInnen sowie für Frauen bzw. Männer mit bereits größeren Kindern.

Voraussetzung für die Bewerbung ist es, aktuell nicht in einem Beschäftigungsverhältnis zu sein. Die BewerberInnen werden in Zusammenarbeit mit dem AMS sorgfältig ausgewählt.

Informationen über die Ausbildung zur Tagesmutter finden Sie auf der Homepage von Frauen im Brennpunkt www.fib.at oder direkt unter der Nummer 0512/587608 und der E-Mail info@fib.at.

Frauen im Brennpunkt wurde 1986 als gemeinnütziger und unabhängiger Verein gegründet. Wir bieten ganztägige und ganzjährige Kinderbetreuung bei Tagesmüttern und in Kinderkrippen an. Zweimal im Jahr organisieren wir eine Ausbildung zur/m Tagesmutter/-vater. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Beratung von Frauen und Mädchen in Phasen der beruflichen wie privaten Neuorientierung oder in Lebenskrisen. Auch die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für gleichstellungspolitische Anliegen ist uns wichtig.