MarktgemeindeWATTENS

Jugendwohlfahrt

Jeden Donnerstag, nach Terminvereinbarung

Mag.(FH) Susanne Umach, Referat für Jugendwohlfahrt, Berzirkshauptmannschaft Innsbruck
Anmeldung unter 0512/508-6235

Die Jugendwohlfahrt ist zuständig für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr und deren Familien. Aufgaben der Jugendwohlfahrt sind die Unterstützung der Familie bei der Erfüllung ihrer Aufgaben durch Beratung und das Angebot von verschiedenen Hilfen sowie der Schutz von Kindern.

Damit es Kindern und Jugendlichen in ihren Familien gut geht, bieten SozialarbeiterInnen der Jugendwohlfahrt in folgenden Angelegenheiten Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche an:

  • Unterstützung in schwierigen Erziehungsfragen
  • Trennung/Scheidung - wie kann/können es mein Kind/meine Kinder besser verkraften?
  • Besuchsregelung: rechtliche und sozialpsychologische Information, Beratung und Vermittlung
  • Sie vermuten, dass ein Kind Schutz braucht vor Gewalt, sexuellen Übergriffen oder Vernachlässigung
  • Betreuungsplatz für Ihr Kind
  • Sie selbst wollen ein Tages- oder Pflegekind aufnehmen
  • Sie überlegen sich, Ihr Kind zur Adoption freizugeben oder selbst ein Kind zu adoptieren
  • Ihre Tochter/Ihr Sohn ist mit dem Strafgesetz in Konflikt geraten