MarktgemeindeWATTENS

HEIMHILFE

Durch geschulte Mitarbeiterinnen werden Hilfestellungen im Haushalt und Alltag geleistet.

Zu den Leistungen zählen:

  • Reinigungsarbeiten im Haushalt
  • Versorgung der Wäsche
  • Zubereitung von Mahlzeiten
  • Unterstützung und Entlastung der Angehörigen
  • Aufrechterhaltung und Förderung der Selbstständigkeit
  • Begleitung bei sozialen Kontakten
  • Training und Förderung von Alltagsfertigkeiten

Um eine Haushaltshilfe in Anspruch nehmen zu können, muss laut dem Tiroler Mindestsicherungsgesetz zumindest die Pflegestufe 1 bestehen.

Alternativ kann auch ein Gutachten eines Arztes, das die Notwendigkeit der durchgeführten Leistung bestätigt, nachgereicht werden. Der Anspruch auf Unterstützung besteht in diesen Fällen zumindest für 6 Monate.