MarktgemeindeWATTENS

Dank und Anerkennung für „Wiesenrock"

  • Vize.Bgm. Wilhelm. Greuter, Vize.Bgm. Christina Möstl, Christine Reitinger, Johannes Mitterer, Lukas Öfner, Obmann Alexander Erler, Linda Kutter, Obmann des Kulturausschusses MMag. Lukas Schmied und Bgm. Thomas Oberbersteiner

Was als Abbruchfest vor 10 Jahren begann, fand im August 2017 ein 2-tägiges fulminantes Ende. Am 11.8. und am 12.8.2017 ging das mehrfach als ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig ausgezeichnete „Wiesenrockfestival" im Dorfzentrum über die Bühne. Aus diesem Anlass lud Bgm. Thomas Oberbeirsteiner das Kernteam des Vereines „Grammophon" rund um den Obmann Alexander Erler zu einem Empfang in das Rathaus ein. Unter Anwesenheit der beiden Vizebürgermeister Wilhelm Greuter, Christina Möstl und des Obmannes des Kulturausschusses MMag. Lukas Schmied, bedankte sich der Bürgermeister beim Obmann - stellvertretend für sein ganzes Team - für das enorme kulturelle Engagement in den letzten 10 Jahren und den großen persönlichen Einsatz, der jedes einzelne Wiesenrockfestival der vergangenen Jahre zu einem besonderen, kulturellen Höhepunkt in Wattens werden hat lassen

Ebenso zeigte sich der Bürgermeister sehr erfreut über die während des Jahres vom Kulturverein „Grammophon" organisierten Veranstaltungen. Die geplanten Aktivitäten sind auch auf der Homepage des Vereines http://www.kv-grammophon.at/. nachzulesen.

Im Anschluss daran lud der Bürgermeister die Funktionäre in die „Smokerei" ein, wo man gemütlich miteinander über eventuelle Nachfolgeprojekte nach der geplanten einjährigen Erholungspause nachdachte.